Atom-Trike

Atom-Trike: Fliegen mit Qualität

Das ATOM Ultralight ist ein zuverlässiges und komfortables Trike. Gut ausgewählte Komponenten wie leistungsstarke Dämpfung, komfortabler Pilot- und Passagiersitz, Instrumente und Scheinwerfer – ermöglicht es dem ATOM, Flüge mit erhöhter Komplexität durchzuführen. Flüge zum Training/Schulen, Flugreisen und Ski für den Winter können daher ohne weitere Bedenken mit einem hohen Gefühl von Sicherheit durchgeführt werden. Es ist das ATOM mit seiner Langlebigkeit,  das Piloten über viele Jahre treu bleiben kann und ein Begleiter für wunderschöne Erlebnisse werden möchte. Höchste Genauigkeit bei der Verarbeitung und Liebe in der Herstellung heben den Service und das ATOM Trike hervor. Alexander Rusak und sein Team haben das Erscheinungsbild des ATOM Ultralight sorgfältig gestaltet. Die Teile des Luftsportgerätes werden in Luftfahrtunternehmen und im eigenen Haus hergestellt, Rohre werden mit qualitativ hochwertigen und haltbaren Epoxidfarben lackiert. 

Die Wahrscheinlichkeit einer Not- bzw. Sicherheitsaußenlandung ist in der Fliegerei dennoch gegeben, da wir nicht einfach rechts ran fahren und anhalten können, wenn ein Problem auftritt. So wie zum Beispiel im Fall einer plötzlichen Wetteränderung. Das ATOM verfügt über gute Außenlandefähigkeiten welche Ihnen bei der Einweisung näher gebracht werden. Hervorzuheben ist, dass das Trike auch in der russischen Landwirtschaft eingesetzt wird. Dabei ist es für mehrfache Landungen auf ruppigen Untergrund getestet.

Die ATOM Fläche hat hervorragende Flugeigenschaften wie zum Beispiel: Kurzstart, kräftiges Steigen, niedrige Landegeschwindigkeit, hohe Maximalgeschwindigkeiten und effiziente Reisegeschwindigkeit werden mit Sicherheit und hervorragendem Handling bei allen fliegbaren Wetterlagen kombiniert. Der ATOM-Flügel ermöglichte es, bei der Europameisterschaft 2008 in ALS in Polen und bei den Weltmeisterschaften 2009 in der Tschechischen Republik hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Im Jahr 2011 mit der Fläche des ATOM ein historischer Flug von Moskau bis zur Insel Chkalov (9.272 km) absolviert.

Das ATOM wird mit dem Viertaktmotoren L15A aus der Autoindustrie kommend ausgestattet. Dieser Motor ist modern, innovativ, leistungsstark und zuverlässig. Die Modelle werden mit 120 PS hergestellt, dennoch können Kundenwünsche berücksichtige werden.  Die Original Zusammenstellung ergibt ein einzigartiges Luftfahrzeug für diejenigen, die ein ultimatives Fluggefühl erleben wollen.

Mehr als einhundertfünfzig landwirtschaftliche Motordrachen für die Luftfahrt sind in Russland und im Ausland im Einsatz. Eine Reihe von Firmen hat bei bei Airusak fünfzehn bis zwanzig Flächen gekauft. Das Feedback der Käufer hat die Firma bekannt gemacht und voran gebracht. Heute bietet Airusak ein zuverlässiges und leistungsstarkes Luftsportgerät für die Schulung oder ein hervorragendes Flugzeug für Privatpiloten.

Anbei finden Sie hilfreiche Maße, einen DULV Artikel und Bilder. Es wird derzeit schon an einer Turmlosen Fläche gearbeitet.
Werfen Sie gerne auch einen Blick auf das DULV Kennblatt.

Die Flugschule Dolmar steht als Vermittler für alle Fragen offen. 
Termine zum Probefliegen und Kennenlernen vom ATOM vereinbaren Sie bitte telefonisch oder über eine Nachricht in unserem Kontaktformular.

ATOM-Trike Abmessungen

ATOM SPECIFICATIONs

 

Max Straight & Level Speed (full load) 150 km/h
Min Straight & Level Speed (full load) 68 km/h
Max Straight & Level Speed (1 Pilot) 140 km/h
Balancing speed (without trimmer) 96 km/h
Trim Cruise Speed 80 – 125 km/h
Stall Speed 60 km/h
Climb Rate (1 Pilot)
9,5 m/s
Climb Rate (full load) 6,5 м/с
Ultimate Strength 6g – 3g
Wing Area 15 sqm
Wing Span 9,7 m
Empty Weight 278 kg
Maximum All Up Weight 472,5 kg
Engine L15A (120 hp)
Power 120 hp
Static thrust (Minimum)
285 kg
Fuel Consumption
8 – 14 lph
Fuel Capacity 65 liter

Am Flugplatz 1
98547 Kühndorf

0172 - 8124344

SOCIAL MEDIA